Geänderte Abfahrtszeiten in Giesen zum Schuljahresbeginn 05.09.2014 


(Giesen) Ab Donnerstag, den 11. September, gelten für  die Fahrten zur ersten Schulstunde ab Giesen auf der Linie 22 Richtung Hildesheim neue Abfahrtszeiten. Grund hierfür ist die Vollsperrung der Giesener Ortsdurchfahrt. Die neuen Abfahrtszeiten sind voraussichtlich bis Anfang Oktober gültig.

Hierbei ist zu beachten, dass die beiden E-Wagen in die Hildesheimer Innenstadt nur die Haltestelle Giesen / Molkerei und die Haltestellen in Hasede bedienen. Die Schüler die zu den Himmelsthürer Schulen müssen fahren mit dem Bus 7:04 Uhr ab Giesen Schacht. Dieser bedient auch wie gewohnt den Bahnhof. Zu beachten sind hierbei die früheren Abfahrtszeiten. Der zweite Bus nach Himmelsthür aus Klein Förste fährt nicht über Giesen, dafür aber über den Hildesheimer Bahnhof. So brauchen die Schüler nicht in Groß Förste in die Linie 21 Umsteigen.

Für die Rückfahrten nach Schulschluss ist es wichtig, dass die Giesener Schüler am Bahnhof in Hildesheim die Busse der Linie 22 nutzen. Die Abfahrtszeiten sind immer um 40 nach. Der Shuttleverkehr von Ahrbergen nach Giesen wird weiterhin nur von einem Kleinbus gefahren. Die beiden Schulbusse aus Himmelsthür teilen sich wie gewohnt auf. Ein Bus fährt über Emmerke nach Giesen; der zweite Bus bedient Hasede und Klein und Groß Förste.

Sollten Sie Fragen haben, so stehen wir Ihnen unter Telefon 05121 / 7642-0 gern zur Verfügung.

 

 

 RVHI

 

Anliegend die Fahrpläne der Schulbusverkehre 2236 (Grundschule Giesen) und 2237 (Molitorisschule Harsum) ab 11.09.2014. Der Schulbus zwischen Giesen, Groß Förste, Hasede und Harsum muss auf Grund der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Giesen bis auf weiteres über Ahrbergen geführt werden. Es können einige Haltestellen nicht bedient werden. Mit Verspätungen muss gerechnet werden.

Dokument-Einbindung: 2236 ab 11.09.   Dokument-Einbindung: 2237 H ab 11.09.   Dokument-Einbindung: 2237 Z ab 11. 09.