Inhalt

Europawahl: Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Die Gemeindeverwaltung sucht Bürgerinnen und Bürger, die die Gemeinde bei der Durchführung der Europawahl am 09. Juni 2024 unterstützen möchten.

In den 10 Wahllokalen im Gemeindegebiet werden Wahlvorstände eingerichtet, die die Durchführung des Wahlvorgangs vor Ort organisieren, überwachen und bei Fragen behilflich sind. Nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr sind die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Auszählung der Stimmen und damit für die Ermittlung des Wahlergebnisses verantwortlich.

Für die Ausübung dieses Wahlehrenamtes erhalten die Helferinnen und Helfer eine finanzielle Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro.

Wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger aus dem Gemeindegebiet, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und diese interessante Aufgabe wahrnehmen möchten, werden gebeten sich im Rathaus bei Herrn Kai Niemetz unter der Telefonnummer 05121/931010 oder per email-Adresse unter kai.niemetz@giesen.de zu melden .
Auf der Internetseite der Gemeinde Giesen ist es möglich, sich direkt online als Wahlhelfer zu bewerben. Hier können Sie unter der Rubrik „Online-Dienste“ Ihre persönlichen Daten eintragen und sich so anmelden.