Volltextsuche

Schriftgröße:
Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen
Pfeil weiter
Externe Links

Europawahl 2019

Anstecknadel

Führungszeugnis

Flyer Führungszeugnis

Externer Link: Hi2025

Externer Link: www.zoll-auktion.de

Externer Link: hi-reg.de

Externer Link: pendlerportal.de




Externer Link: Senioren-Beratungsnetz-Hildesheim

 



Information zur Baumaßnahme Innersteweg 21.03.2019 


(Giesen) Hiermit möchten wir Sie über die bevorstehenden Baumaßnahmen informieren:

In Kürze werden die vorbereitenden Maßnahmen der Baumaßnahme „Innersteweg“ durch die Fa. Tauber beginnen.
o Erneuerung der Wasserleitung im Innersteweg durch den Wasserverband Peine
o Kanalsanierungsarbeiten im Innersteweg am Regenwasserkanal und Schmutzwasserkanal

Baubeginn ist voraussichtlich am 23.04.2019. Die Bauzeit beträgt ca. 3-4 Monate. Über die Arbeiten an der Wasserleitung werden die Anlieger direkt vom Wasserverband Peine informiert.
Die Gemeinde Giesen wird ab der 13./14.KW 2019 mit der Herstellung einer provisorischen Zufahrt beginnen, die parallel zur Gleisanlage auf dem K+S Gelände verläuft.(geplante Bauzeit 2-3 Wochen) Die Herstellung der provisorischen Zufahrt ist für die geplante Baumaßnahme notwendig, um den Anwohnern des Innersteweges zumindest einen eingeschränkten Anliegerverkehr zu ermöglichen und um den Einsatz von Rettungsfahrzeugen und Feuerwehr während der Bauzeit sicherzustellen. Müllfahrzeuge und Fahrzeuge über 3,5 t dürfen den Zufahrtsweg nicht nutzen.
Der ZAH wird während der Bauzeit eine Sammelstelle am Seeberg anfahren, sofern der Innersteweg nicht befahrbar ist. Es wird empfohlen, die Mülltonnen entsprechend zu kennzeichnen. Zu den Regelungen wird sich die beauftragte Firma mit den Anliegern in Kontakt setzen und abstimmen.
Wir möchten Sie hiermit bitten, Lieferungen und Transporte möglichst frühzeitig vorher abzustimmen bzw. möglichst weitestgehend zu vermeiden. Sofern regelmäßige Krankentransporte oder andere Lieferdienste in Anspruch genommen werden, bitten wir uns dies kurzfristig mitzuteilen, sodass entsprechende Abstimmungen erfolgen können.
Auf Grund der beengten örtlichen Verhältnisse werden in Abstimmung mit der Verlegung der Wasserleitung die Kanalsanierungsarbeiten am Regenwasserkanal und Schmutzwasserkanal in teilweise offener als auch geschlossener Bauweise durchgeführt.
Bei Abstimmungsbedarf steht lhnen während der Bauzeit unser Bauleiter Herr Rössel vom Ingenieurbüro Pabsch & Partner Ingenieurgesellschaft mbH, Barienroder Straße 23, 31139 Hildesheim unter der Telefonnummer 05121-209419 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrage

i.A. Christiansen