Tour de Landkreis - erster Halt: Giesen, Clubhaus Hasede 24.09.2018 


 (Giesen) Das Jahr 2025 wirft seine Schatten voraus. In diesem Jahr möchte Hildesheim, möchte der gesamte Landkreis, Europas Kulturhauptstadt werden.

Und dafür muss natürlich eifrig die Werbetrommel gerührt werden und was eignet sich dafür besser als eine sportliche Veranstaltung, die Stadt und Region miteinander verbindet?

Am Samstag, 29. September 2018 ist es soweit. Punkt 0 Uhr Mitternacht startet auf dem Hildesheimer Marktplatz die Tour de Landkreis, ein Lauf, der über insgesamt knapp 125 km kreuz und quer durch den Landkreis Hildesheim geht und um Punkt 20.25 Uhr in Alfeld an der Leine zu Ende gehen wird.

Die erste Station dieser Tour de Landkreis ist um 0.45 Uhr die Gemeinde Giesen, genauer gesagt der Sportplatz in Hasede, denn der dort beheimatete Lauftreff des TuS Hasede ist durch seine jährlichen Silvester- und Feldmarkläufe ein sportliches Aushängeschild Giesens und überregional bekannt.

Bereits ab 22 Uhr soll dort ein buntes Rahmenprogramm beginnen, das u.a. von der Jugendpflege Giesen gestaltet wird. Für kulinarische Begleitung des Abends wird der Förderverein des TuS Hasede mit seinem Grillstand sorgen. Auch das TuS-Clubhaus wird an diesem Abend geöffnet sein und die Läufer und Skater aus Hildesheim werden dann pünktlich unter dem strahlenden Flutlicht des Sportplatzes erwartet. Zuschauerinnen und Zuschauer sind zu diesem Spektakel herzlich willkommen.
Um 1.14 beginnt dann die 2. Etappe, die über 5.900 m nach Harsum zum dortigen Rathaus führen wird.
Mitläuferinnen und Mitläufer aus allen Ortschaften der Gemeinde sind herzlich eingeladen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist hierfür ebenso wenig erforderlich wie eine Anmeldung. Interessierte Sportlerinnen und Sportler können sich ganz spontan für eine Teilnahme entscheiden und genauso spontan können sie festlegen, ob sie bereits in Harsum wieder aufhören oder die Nacht durch über Algermissen und Sarstedt weiter Teil der Tour bleiben möchten.

Es wird einen Shuttle-Gelenkbus geben, der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Zeit zwischen 1:00 und ca. 7:00 Uhr an den jeweils letzten Startpunkt zurückfährt - sofern sie denn gefahren werden möchten:
Giesen - Hildesheim
Harsum - Giesen
Algermissen - Harsum
Sarstedt - Algermissen
Nordstemmen - Sarstedt
Der Bus wird an den jeweiligen Etappenzielen so lange warten bis alle Teilnehmer/innen angekommen sind - sofern möglich, denn natürlich muss auch der Fahrer den Zeitplan einhalten.


Weitere Information gibt es auf der Internetseite www.hi2025.de