Volltextsuche

Schriftgröße:
Veranstaltungen
Externe Links

Anstecknadel

Führungszeugnis
Flyer Führungszeugnis

Externer Link: Insektenvielfalt in Niedersachsen - und was wir dafür tun können

Externer Link: Hi2025

Externer Link: www.zoll-auktion.de

Externer Link: hi-reg.de

Externer Link: pendlerportal.de




Externer Link: Senioren-Beratungsnetz-Hildesheim

 



Senioren- und Behindertenbeirat hat jetzt einen Vorstand 03.09.2020 


(Giesen) In der Gemeinde Giesen gibt es jetzt einen „Senioren- und Behindertenbeirat“. Zur Gründungsversammlung kamen bereits im Februar über 20 Bürgerinnen und Bürger zusammen. Die Konstituierende Sitzung konnte dann wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Nun fand in der Mehrzweckhalle mit „gebotenem Abstand“ die Wahl eines Vorstandes statt.
Der Stellvertretende Verwaltungschef Kai Niemetz erläutert zunächst die Richtlinien über die Tätigkeit des Beirates und die Wahlbestimmungen.
Nach kurzer Aussprache wurden Hans-Joachim Neumann (Giesen) einstimmig zum Vorsitzenden, Roswitha Gömann zur Stellvertreterin (Giesen) und Georg Häusler (Emmerke) zum Schriftführer gewählt. Ebenfalls einstimmig erfolgte die Benennung der beratenden Mitglieder in den Fachausschüssen des Gemeinderates: Bauausschuss Jörg-Peter Romani (Hasede), Finanzausschuss Gabriela Rössig (Giesen), Feuerschutzausschuss Jens Kowalzik (Groß Förste), Sozialausschuss Roswitha Gömann (Giesen), Ausschuss für Schule, Kultur und Sport Karin Teuber (Giesen).
Die Amtszeit des Beirates beträgt 5 Jahre entsprechend der Legislaturperioden des Rates der Gemeinde Giesen. Der Beirat vertritt die Interessen der Senioren/-innen und behinderten Mitbürger/-innen gegenüber dem Rat der Gemeinde, gegenüber der Verwaltung sowie in der Öffentlichkeit und setzt sich für ihre Belange ein. An den öffentlichen Sitzungen der Fachausschüsse des Gemeinderates nimmt jeweils ein Vertreter des Beirats mit beratender Stimme teil. (Text und Foto: Horst Berger)

Senioren und Behindertenbeirat
© Horst Berger