Aktuelle Meldungen
01.12.14 Die Gemeindeverwaltung informiert:
(Giesen) Rathaus nach Neujahr geschlossen
Am Freitag, den 02.01.2015, bleibt das Rathaus der Gemeinde Giesen geschlossen. Am Montag, den 29.12., und am Dienstag, den 30.12.2014, ist die Verwaltung zu den gewohnten Öffnungszeiten für die Giesener Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Rat und Verwaltung wünschen allen Einwohnerinnen ...mehr...
12.11.14 B E K A N N T M A C H U N G
(Giesen) Der Rat der Gemeinde Giesen hat in seiner Sitzung am 20.10.2014 (Beschluss-Vorlage Nr.14/579)
- die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 414 „Hartsalzwerk Siegfried-Giesen“, OS Giesen, nach § 2 Abs. 1 BauGB sowie
- die zugehörige Änderung des Flächennutzungsplans im Parallelverfahren nach § 8 Abs. 3 BauGB (2. Änderung des Flächennutzungsplans ...mehr...
13.10.14 Busverbindung Giesen, Linie 21 und Linie 22
(Giesen) Seit dem 06. Oktober gelten wieder die Fahrpläne der RVHI für die Linie 22.
Bei der Linie 21 von Hildesheim kommend wird bis auf weiteres nicht die Bushaltestelle Molkerei bedient. Letzter Ausstiegsort vor der Fahrt nach Ahrbergen ist am Rathaus Giesen.
Ebenso wird auf ...mehr...
01.10.14 Bekanntmachung
(Giesen) Gemäß §58 Wehrpflichtgesetz (WPflG) haben die Meldebehörden dem Bundesamt für Wehrverwaltung zum Zweck der Übersendung von Informationsmaterial folgende Daten zu Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im Jahr 2016 volljährig werden (Geburtsjahrgang 1998), zu übermitteln:
1. Familienname,
2. Vornamen,
3. gegenwärtige Anschrift.
Diese Datenübermittlungen sind nach § 58 Abs. ...mehr...
25.06.14 Giesener Gemeindebote jetzt auch online verfügbar
(Giesen) Immer wieder kommen Rückmeldungen von Bürgerinnen und Bürgern, die den Giesener Gemeindeboten nicht oder nicht regelmäßig in ihrem Briefkasten vorfinden.Die Verwaltung hat dies mehrfach beim Gleitz-Verlag und der Hildesheimer Verteilerorganisation angemahnt und wird dies auch zukünftig tun.
Der Gleitz-Verlag hat jedoch entschieden, ...mehr...
27.05.14 Bekanntmachung des Wahlergebnisses
(Giesen) Das endgültige Wahlergebnis der Direktwahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters der Gemeinde Giesen am 25. Mai 2014 ist wie folgt ermittelt worden:
Zahl der Wahlberechtigten 7.933
Zahl der Wählerinnen und Wähler 4.676
Ungültige Stimmzettel 54
Gültige Stimmen 4.622
Die gültigen Stimmen verteilen ...mehr...
21.05.14 Wasserhärtebereich
(Giesen) Aufgrund des § 9 des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes sind die Wasserversorgungsunternehmen verpflichtet, den Verbrauchern jährlich die Härtebereiche des von ihnen gelieferten Trinkwassers bekannt zu geben.
Ahrbergen, Emmerke, Groß Förste, Hasede und Siegfried Giesen
Die Harzwasserwerke teilen mit, dass die Härte des Wassers in den o.g. ...mehr...
24.04.14 Ein Ball verbindet - Lebensretter für Caro gesucht
(Giesen/Hildesheim) Registrierungsaktion in Hildesheim
Hövelhof/ Hildesheim – Die 17-jährige Caro ist an Blutkrebs erkrankt. Um ihr und anderen Patienten zu helfen, veranstalten Freunde und Familie, der RSV Achtum, das Gymnasium Andreanum und die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH am 18.05.2014 eine Registrierungsaktion. Jeder kann helfen:
...mehr...
02.04.14 Stromtrasse SuedLink - TenneT
(Giesen)Im Rahmen der Energiewende wird eine Stromtrasse zwischen Nord (Wilster) und Süd (Grafenrheinfeld) erforderlich.
- Die Inbetriebnahme von SuedLink ist geplant für 2022, mit dem Bau muss daher 2018 begonnen werden.
- Die Entscheidung für einen konkreten Trassenkorridor fällt im Rahmen der sog. ...mehr...
10.03.14 Europa für die Bürger
(Giesen)
Europa für die Bürger
Das Projekt „Chabanais/Giesen für eine europäische Gemeinschaft“ wurde durch die Europäische Union im Rahmen des Programms „Europa für die Bürger“ finanziert.
Gemäß Aktion 1, Nr. 1.1
„Treffen der Einwohner, die durch die Städtepartnerschaft verbunden sind“
Beteiligung: Das Projekt hat ein Treffen von mehr ...mehr...
02.01.14 Einrichtung von Übermittlungssperren
(Giesen) Nach § 5 Ziffer 4 des Niedersächsischen Meldegesetzes ( NMG ) vom 25.01.1998 ( Nds. GVBl. Nr. 3/ 1998 S. 56 ff ), in der zurzeit geltenden Fassung, hat jede Einwohnerin und jeder Einwohner gegenüber der Meldebehörde das Recht auf kostenfreie Einrichtung von Übermittlungssperren. Die Einwohnerinnen und Einwohner haben dadurch die ...mehr...