Gemeinde & Ortschaften

Die Gemeinde Giesen, die verkehrsgünstig zwischen den Ballungsräumen Hannover und Hildesheim liegt, ist stark landwirtschaftlich strukturiert,Externer Link: Karte_Giesen jedoch auch mitgeprägt durch die Kali-Industrie sowie durch traditionsreiche Mühlenwerke. Im regionalen Raumordnungsprogramm ist Giesen als Grundzentrum eingestuft worden.

Ab 1952 wurden in Ahrbergen, Emmerke und Groß Giesen neue Schulgebäude errichtet, da die Kinderzahlen erheblich angestiegen waren. In allen Ortschaften sind neue Wohngebiete erschlossen und zentrale Wasserversorgungen und Ortskanalisationen mit Kläranlagen gebaut worden. In Emmerke und Hasede erfolgte die Ansiedlung verschiedener industrieller und gewerblicher Betriebe.

Im Jahr 1978 wurde das vorhandene Rathaus durch einen Anbau erweitert. In diesem Gebäude, das im Verbund mit dem Rathaus ein Gemeindezentrum darstellt, sind die Ortsfeuerwehr Giesen, die Polizei, der Fahrzeugpark des gemeindlichen Bauhofs sowie Sitzungsräume für die Gemeinde und die Feuerwehr untergebracht.